Speiereck

Das Speiereck ist unser Hauptflugberg. Bei Südwind und leichtem Ostwind starten wir direkt beim Peterbauerkreuz. Bei stärkerem Ostwind kann man die Skipiste noch ein wenig hochwandern und von dort starten.

Startrichtungen

Süd:

Der Südstartplatz ist der Hauptstartplatz, übersichtlich, geräumig und für Anfänger geeignet.

Ost:

Bei leichtem Ostwind kann noch am Hauptstartplatz gestartet werden. Bei reinem Ostwind muss man
einige Meter die Skipiste hinaufwandern und man kann dann direkt von der Skipiste starten. Auch für Anfänger kein Problem.

Nord/Ost:

Der Nordoststartplatz ist nur für geübte Starter geeignet und man sollte auch auf die Hinweise der ortskundigen Flieger Rücksicht nehmen.

Auffahrt:

Im Sommer ist die Auffahrt nur mit den Clubfahrzeugen des DFC-Lungau möglich!
Bei Flugwetter wird meist jeden Samstag und Sonntag auf den Berg gefahren (Treffpunkt ca. 10:00 – 11:00 Uhr bei der Fliegerhütte in St.Martin. Während der Wochentage ist eine Abstimmung mit den Fliegern notwendig – bitte auf der Mitgliederseite die Kontaktdaten raussuchen!
Will man einen Fußmarsch von ca. 1h in Kauf nehmen kann man auch mit der Gondelbahn von Mauterndorf aus auf das Großeck fahren und von dort dann bis zum Startplatz wandern. Bitte die Betriebszeiten der Bergbahnen Lungau beachten.

Im Winter ist die Auffahrt kein Problem, es fährt die Sonnenbahn von St.Martin aus auf das Speiereck. Paragleiter haben dann 2 Möglichkeiten, entweder einen Fußmarsch von ca 20min auf den offiziellen Startplatz oder 5min bergab und mit der 4erSesselbahn auf den Gipfel.

Startplatzhöhe:

2010m (Peterbauerkreuz)

2360 (Gipfel Südstartplatz)

Höhenunterschied zum Landeplatz:

1000-1400m

GPS Koordinaten Startplatz Peterbauerkreuz:

N: 47°07´15´´ O: 13°38´32´´

Bilder vom Speiereck

Kommentare sind geschlossen